Usamos cookies para ofrecer nuestros servicios, optimizar la experiencia de uso de nuestra web y analizar los hábitos de navegación de nuestros usuarios con fines de mejora y personalización de nuestros contenidos y publicidad. Puede desactivar las cookies. Al seguir navegando sin hacerlo, autoriza el uso de las mismas. Más información sobre las cookies aquí

Covid 19 Tests. PCR 75€ und Antigene 30€/Person KLICKEN SIE HIER
Ursachen und Folgen von Schlafapnoe
Clínica Juaneda

Ursachen und Folgen von Schlafapnoe

Nachts gut zu schlafen, ermöglicht es uns, tagsüber gute Leistungen zu bringen. Wir können uns auf unsere Arbeit konzentrieren, beim Fahren vorsichtig sein und unsere Freizeit, Familie und Freunde genießen.

Allerdings leiden etwa 5% der Bevölkerung an Schlafapnoe und interessanterweise wissen viele der Betroffenen nichts davon.

Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die Menschen betrifft, die schnarchen und Atemstillstand verursacht, einen Mangel an Luft in der Lunge und Sauerstoff im Blut. Dies führt zu einer Stresssituation im Körper sowohl auf Herz als auch auf das Gehirn, was zu einem häufigen Erwachen führt.

Apnoe hat eine schwierige Diagnose aus verschiedenen Gründen. Das Hauptthema ist das Schnarchtabu heutzutage. Viele Menschen haben es immer noch schwer, einen Spezialisten zu besuchen, ohne zu wissen, dass eine gute Behandlung ihren Alltag und ihre Tagesmüdigkeit deutlich verbessern kann.

Ein weiterer Grund, warum es schwierig ist, eine Apnoe zu diagnostizieren, ist die Tatsache, dass man allein schläft. Die Menschen, die anwesend sind, sind in der Regel diejenigen, die die Warnung bei Apnoen aussprechen, da die Hauptperson dies nie bemerkt.

Was sind die Hauptursachen für die Schlafapnoe?

Die Hauptursache ist Übergewicht. In den meisten Fällen würde ein Gewichtsverlust die Schlafqualität des Patienten, der in der Regel ein 50- oder 60-jähriger Mann mit übergewichtigem, kurzem und breitem Hals hat, deutlich verbessern.

Andererseits kann es auch an anatomischen Problemen liegen. Zum Beispiel Probleme im Gaumen, Tonsillarhypertrophie, mandibuläre Retrognathie, etc.

In Bezug auf die Folgen der Apnoe, die wichtigste ist Müdigkeit, da es viele Erwachungen nachts geben kann, die eine schlechte Erholung verursachen.

Außerdem neigen Menschen, die an Apnoen leiden, dazu, mehr psychiatrische Probleme zu haben (Angst, Depressionen, schlechtere Arbeitsleistung usw.), tendieren eher zu täglichen Unfällen (Verkehr und Arbeit) und sind auch häufiger Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Schlaganfällen ausgesetzt.

Wie behandelt man Apnoen?

Das erste, was wir berücksichtigen müssen, ist das Gewicht des Patienten, da Übergewicht die Hauptursache für diese Erkrankung ist, daher kann ein Gewichtsverlust verhindern, dass wir zu anderen Behandlung rekurrieren müssen.

Wir können auch einer Reihe von Tipps folgen, die uns helfen, uns zu verbessern. Vermeiden Sie zum Beispiel sehr starke Abendessen, versuchen Sie, einen großen Zeitraum zwischen Abendessen und Schlafenszeit zu halten oder vermeiden Sie Alkohol, Anxiolytika und Hypnotika.

Sollte die Apnoe immer noch vorhanden sein, aber die Menge nicht sehr hoch ist, können wir ein Unterkiefer Fortschritt Gerät oder eine chirurgische Behandlung der Mandeln, des Gaumens, etc. durchführen.

Andererseits, wenn die Anzahl der Apnoen hoch ist, ist CPAP die richtige Behandlung. Dies ist eine Maschine, die einen kontinuierlichen Luftdruck auf die Lunge anwendet, so dass der Patient nicht kollabiert und keine Apnoe auftritt.

In jedem Fall empfehlen wir Ihnen im Zweifelsfalle, den Spezialisten zu besuchen. Eine genaue Diagnose kann Ihre Lebensqualität deutlich verbessern.

Juaneda, in Ihrer Nähe.

Refineria Web - Diseño web, Hosting & Registro de dominios

Diseño web mallorca

Nutzungsbedingungen

Política de Cookies

Privacy Policy

Copyright Juaneda Gesundheits-Netzwerk 2021